Bustreff.de
   Jetzt registrieren Verzeichnis Preise Service Kontakt 13.07.2020
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
groupedia
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Marktplatz für die Busbranche

Datenbestand
Aktuelle Datenbestände in den Bereichen Busfahrer,
Busvermittlung, Bushandel und Ersatzteile:

Kooperation mit BUSMAGAZIN
Fachzeitschrift für erfolgreiche Busunternehmer
und Gruppenreiseveranstalter

319 
36 
45 
1027 
1060 
113 
3943 
157 
Mietbusanfragen
Leerfahrten
Freimeldungen
Busangebote
Busfahrerprofile
Stellenanzeigen
Ersatzteilangebote
Ersatzteilgesuche
Bus.de - Busvermittlung vom RDA 
Informationen für den Zugang zu Mietbusanfragen
von Bus.de

NEU: groupedia für Busunternehmen
Reiseziele und Angebote für die Planung und
Organisation von individuellen Gruppenreisen.  

 


 


 

Warum Kurzarbeit den Urlaubsanspruch reduzieren kann

Datum: 09.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Viele Unternehmen schicken - aufgrund corona-bedingter ausbleibender Aufträge oder Gäste - ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit oder haben dieses bereits getan. Was wenige Mitarbeiter wissen dürften ist, dass sich damit u. U. auch der Anspruch auf Urlaub verändert, wie der VDAA - Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte - betont. ,,Dieser kann sich dann reduzieren, wenn Mitarbeiter in Kurzarbeit regelmäßig an weniger Tagen in der Woche arbeiten als vorher. Dann kann der Urlaubsanspruch anteilig für den betreffenden Zeitraum in dem ... mehr

Corona-Überbrückungshilfen – Anträge ab 10. Juli, Plattform heute freigeschaltet

Datum: 08.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Darauf haben viele gewartet. Wie der RDA heute mitteilt, sind die im Juni angekündigten Überbrückungshilfen für die infolge der Corona-Pandemie betroffenen kleinen und mittelständischen Unternehmen in Höhe von bis zu 24,6 Milliarden Euro nun beschlossen. Für die Monate Juni bis August 2020 können ab 10. Juli 2020 Zuschüsse zu den betrieblichen Fixkosten beantragt werden. Voraussetzung ist ein Umsatzrückgang von zusammen mindestens 60 Prozent im April und Mai 2020 im Vergleich zu den Monaten April und Mai 2019. Die Überbrückungshilfe ... mehr

Legoland Deutschland – 25-millionster Besucher gefeiert

Datum: 08.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Dieser Weg hat sich echt gelohnt. Rund 900 Kilometer ist die Heimatstadt des zehnjährigen Hubert Dryariski in Polen entfernt. Zusammen mit seiner Schwester und seinen Eltern passierte er Anfang Juli genau zur richtigen Zeit das Drehkreuz von Legoland Deutschland in Günzburg. Denn als 25-millionster Besucher des Freizeitparks seit der Eröffnung 2002 durfte sich Hubert kräftig feiern lassen. Legoland Deutschland-Geschäftsführerin Manuela Stone übergab die Urkunde für die Ehrengäste im Konfettiregen und hatte neben Jahreskarten ... mehr

Wismar – Welt-Erbe-Lehrpfad eröffnet im Herbst

Datum: 08.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Die Hanse- und UNESCO-Welterbestadt Wismar eröffnet im Herbst 2020 den neuen ,,Welt-Erbe-Lehrpfad". Der Weg führt vom Freizeitbad Wonnemar über sechs Stationen entlang der Lübschen Thorweide bis in die Wismarer Altstadt. Ziel der Einrichtung ist es, die Gäste über die Stadtgeschichte zu informieren und sie nach dem Bad im Wonnemar, das jährlich rund 500000 Besucher zählt, zur Entdeckung der Welterbestadt per pedes zu animieren. Das von der UNESCO geförderte ,,Interreg-Projekt" soll den Ausbau nachhaltiger Angebote in Welterbestätten ... mehr

Erste MDO-Mitgliederversammlung seit Corona-Shutdown

Datum: 08.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Erstmals seit dem Corona-Shutdown Mitte März trafen sich in Erfurt die mitteldeutschen Omnibusunternehmer zu einer Mitgliederversammlung. Auf der Agenda des Verbandes Mitteldeutscher Omnibusunternehmen (MDO) standen die Sorgen und kommenden Herausforderungen für die Branche. Mehrere Monate mit massiven Fahrgasteinbrüchen liegen hinter den dortigen privaten und kommunalen Omnibusunternehmen. Die Linienbusse waren zwar im Einsatz, jedoch ohne den wichtigen Schülerverkehr. Die Bustouristik fasst erst jetzt wieder vorsichtig Fuß. ... mehr

Marcopolo liefert ersten Paradiso mit „Biosafe-Technologie“

Datum: 08.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Auch in anderen Ländern tüfteln in Corona-Zeiten die Omnibushersteller an möglichst sicheren Fahrzeugen, um die Ansteckungswahrscheinlichkeit für die Passagiere gering zu halten. Der Fahrzeugbauer Marcopolo exportierte z. B. seinen ersten Bus mit der sogenannten Biosafe-Technologie nach Argentinien. Der Doppeldecker Paradiso G7 1800 DD (14 m) ist z. B. mit UV-C-Licht zur Desinfektion der Toiletten, antimikrobiellen Vorhängen und Alkohol-Gelspendern an den Zugangstüren ausgestattet. Das Fahrzeug bietet Platz für 60 Passagiere, ... mehr

VW wechselt Führungspersonal in der Nfz-Sparte aus

Datum: 08.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Großer Personalumbau in der Nutzfahrzeugsparte von VW. Nachdem bei Traton (MAN, Scania und Volkswagen Caminhões e Ônibus und RIO), Chef Andreas Renschler zum 15.7. geht und durch Matthias Gründler ersetzt wird, gibt es nun auch Personalwechsel bei MAN Truck & Bus sowie bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Der bisherige MAN-Chef Joachim Drees verlässt - ebenfalls am 15.7. - den Nutzfahrzeughersteller in München. Ihm folgt Andreas Tostmann, derzeit Markenvorstand bei Volkswagen Pkw für Produktion und Logistik. Bei VW Nutzfahrzeuge ... mehr

BYD: 23 E-Busse gehen nach Norwegen

Datum: 07.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

... mehr

Autostadt Wolfsburg

Datum: 07.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Es darf gefahren und getestet werden in der Autostadt in Wolfsburg. Die drei unterschiedlichen Fahrerlebnisse für Besucher - Geländeparcours, Sicherheitstraining oder Probefahrt im Wolfsburger Umland - sind dank eines neuen Sicherheitskonzepts wieder im Angebot. Dazu zählen Tragen eines Mund-Nase-Schutzes für alle Insassen, Ausfüllen eines Registrierungsblattes, Folie zwischen Fahrer- und Beifahrerplatz sowie die Reinigung und Desinfektion der Fahrzeuge nach jeder Tour. Zum Test der technischen Möglichkeiten der VW Offroad-Fahrzeuge ... mehr

TimeRide Berlin – Ausflug ins Berlin der 80er Jahre

Datum: 07.07.2020 Quelle: BUSMAGAZIN

Nach über drei Monaten Shutdown können Berlin-Besucher wieder auf Zeitreise gehen. TimeRide Berlin am Checkpoint Charlie ist seit Ende Juni wieder geöffnet, der virtuelle Besuch des Berlins der 80er Jahre im Nachbau eines zeitgenössischen Reisebusses wieder möglich. Maximal acht Besucher sind pro Tour mit Grenzübertritt am Checkpoint Charlie sowie 360-Grad-Rundumblick im Ostteil der damals geteilten Stadt zugelassen. Neben der Tragepflicht einer Mund-Nase-Bedeckung für Gäste und Mitarbeiter werden umfangreiche Hygienemaßnahmen ... mehr

>> Weitere News ...


Datenschutz Presse Mediadaten Kontakt AGB Impressum (c) 2003-2020 Bustreff.de - All rights reserved  

Busreisen | Bus mieten | Busunternehmen