Bustreff.de
   Jetzt registrieren Verzeichnis Preise Service Kontakt 19.11.2017
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Busfahrer
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Marktplatz für die Busbranche

Datenbestand
Aktuelle Datenbestände in den Bereichen Busfahrer,
Busvermittlung, Bushandel und Ersatzteile:

Kooperation mit BUSMAGAZIN
Fachzeitschrift für erfolgreiche Busunternehmer
und Gruppenreiseveranstalter

1232 
97 
205 
1160 
923 
69 
3099 
141 
Mietbusanfragen
Leerfahrten
Freimeldungen
Busangebote
Busfahrerprofile
Stellenanzeigen
Ersatzteilangebote
Ersatzteilgesuche
Bus.de - Busvermittlung vom RDA 
Informationen für den Zugang zu Mietbusanfragen
von Bus.de
   

 


 


 

bdo-HGf Christiane Leonard im Leitungszirkel der IRU

Datum: 19.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Die International Road Transport Union (IRU) hat bdo-Hauptgeschäftsführerin Christiane Leonard in Genf in ihr höchste Führungsgremium Presidential Executive berufen. Die deutsche Verbandsvertreterin gehört damit zum Leitungszirkel, der die Geschicke der IRU lenkt. Zuvor war Leonard bereits als Vizepräsidentin im Passenger Transport Council der internationalen Vereinigung der Straßentransportverbände engagiert. Diese Position behält sie weiterhin und unterstützt neben der zweiten Vizepräsidentin ... mehr

Deutsches Fußballmuseum stellt Besucherrekord auf

Datum: 18.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Das Deutsche Fußballmuseum hat einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Die zweite Woche der NRW-Herbstferien war mit 10.000 Besuchern die bestbesuchte seit Eröffnung des Hauses im Oktober 2015. Insgesamt kamen in den beiden Herbstferienwochen 15.000 Besucher in die Erlebniswelt am Dortmunder Hauptbahnhof. Das entspricht einer Steigerungsrate von 42 % gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Direktor Manuel Neukirchner: „Das Fußballmuseum ist ein bunter Ort der Begegnung, ein Ort für Familien, ... mehr

Daimler: Neues Digital Hub in Tel Aviv

Datum: 17.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Der Daimler-Konzern baut seine digitale Kompetenz aus. Aktuell nahm das Mercedes-Benz Research & Development Centers in Tel Aviv seine Arbeit auf. Rund 25 Fachleute werden zukünftig in diesem sogenannten Digital Hub („digitale Drehscheibe“) an der weltweiten Entwicklung neuer Mobilitätsdienste mitarbeiten. Im Rahmen von Pilotprojekten sollen z. B. neue Kommunikationsschnittstellen zwischen Fahrer und Fahrzeug entwickelt und getestet werden. Darüber hinaus wird ein Netzwerk mit lokalen Partnern, Universitäten ... mehr

Mitteldeutscher Omnibustag: Branche mit Alternativen

Datum: 17.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Alternative Antriebe standen mit Mittelpunkt des 13. Mitteldeutschen Omnibustages, der am vor kurzem im sachsen-anhaltinischen Landsberg bei Halle (Saale) stattfand. Wenn auch der Diesel der Kraftstoff Nr. 1 bleibt. „Leider ist die Busbranche in den Sog der Diesel-Pkw-Diskussion geraten, wo sie nicht hingehört“, konstatierte Christian Wahl, Pressesprecher des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo). Er rief die Teilnehmer dazu auf, gemeinsam die Herausforderungen - wie Kostensteigerungen, Fahrverbote und ... mehr

Akasol eröffnet Europas größte Batteriefabrik

Datum: 16.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Akasol (Darmstadt) hat jetzt Europas größte Batteriesystemfabrik für elektrische Nutzfahrzeuge mit einer Kapazität von 600 MWh (3.000 E-Busse) pro Jahr eröffnet. Die Darmstädter schaffen damit bis zu 150 Arbeitsplätze in Langen (Hessen). Auf einer Fertigungslinie werden Hochleistungs-Batteriesysteme für Hybrid- und E-Busse produziert. Akasol ist eine Ausgründung aus der TU Darmstadt (2008). Während Akasol seit Gründung bis heute ca. 1.000 Elektrofahrzeuge mit Batteriesystemen ausgestattet ... mehr

Daimler: Verkaufserfolg in Ecuador

Datum: 16.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Mercedes-Benz do Brasil erhielt aktuell einen Großauftrag über mehr als 300 Stadt- und Reisebusse erhalten, der bis Ende 2017 abgewickelt werden soll. Der Großteil der Fahrzeuge ergänzt bzw. modernisiert die ÖPNV-Flotten in den drei größten Städten des Landes. Die ersten Einheiten sind bereits auf den Straßen von Guayaquil, Cuenca sowie der Hauptstadt Quito unterwegs. Zudem sollen rund 70 Reisebusse, den Langstreckenverkehr in ganz Ecuador verbessern. In den ersten drei Quartalen 2017 ... mehr

Daimler verspricht E-Citaro für Ende 2018

Datum: 15.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Ende kommenden Jahres will Mercedes-Benz die Serienfertigung eines Stadtbusses mit vollelektrischem Antrieb auf Basis des Citaro aufnehmen, so eine aktuelle Presseinformation von Daimler. Zurzeit befindet sich der Citaro mit vollelektrischem Antrieb noch in diversen Erprobungen. Laut Daimler seien sowohl Wintertests am Polarkreis als auch Sommererprobungen in der spanischen Sierra Nevada mit Prototypen abgeschlossen worden. Der kommende E-Bus bezieht seine Antriebsenergie aus Lithium-Ionen-Batterien. Der Antrieb erfolgt über eine ... mehr

Solaris: Vilnius kauft 150 Urbino

Datum: 14.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Vertreter der Firma Solaris Bus & Coach S.A. haben heute (14.11.2017) einen Vertrag mit UAB „Vilniaus viešasis transportas“ (VVT), dem ÖPNV-Träger in Vilnius, über die Lieferung von 150 Urbino-Bussen im Jahr 2018 geschlossen. 100 der bestellten Fahrzeuge sind 12 m lang, die restlichen 50 sind Gelenkbusse. Damit ist dies ist der umfangreichste Vertrag über eine einmalige Buslieferung in Litauen seit 1990. Der Bestellwert liegt bei 40 ... mehr

„NEIN ZUR URLAUBSSTEUER“

Datum: 14.11.2017 Quelle: Bustreff.de

Auf Initiative des RDA haben führende deutsche Tourismusverbände unter dem Dach des BTW heute eine Kampagne gegen die ausufernde Praxis der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung bei Hotelleistungen gestartet „Nein zur Urlaubssteuer“ – lautet die Parole der Kampagne, die die führenden Verbände der Tourismusbranche heute in Berlin vorgestellt haben. Sie fordern die zukünftigen Entscheider der neuen Bundesregierung auf, die Anwendung der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung von Hotelleistungen für ... mehr

Offenbach baut ÖPNV stark aus

Datum: 14.11.2017 Quelle: BUSMAGAZIN

Die Stadt Offenbach will ihr ÖPNV-Angebot in den Jahren 2018 bis 2022 beträchtlich ausbauen. „Die Linienbusse werden künftig in kürzeren Abständen und bis spät in die Nacht fahren, mehr Haltestellen bedienen und neue Wohngebiete und Arbeitsorte erschließen“, heißt es dazu in einer aktuellen Presseinformation. Das bedeutet am Main eine Kehrtwende um 180 Grad. Bisher sahen die dortigen Nahverkehrspläne eher Leistungseinschränkungen denn –ausbau vor. Mobilitätsdezernent ... mehr

>> Weitere News ...

Mitglied im RDA 
Datenschutz Presse Mediadaten Kontakt AGB Impressum (c) 2003-2017 Bustreff.de - All rights reserved  

Busreisen | Suche Busreisen | Suche Bus | Bus mieten | Busgesuche | Busvermittlung | Busanmietung | Busunternehmen