Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt13.12.2018
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Busfahrer
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
 Umfragen
TravelSecure
GEFA Finanzierung
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Alexander Dennis testet Brennstoffzellenbus

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Die Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie kann einen Nullemissionsantrieb darstellen, wenn zugleich eine geeignete Infrastruktur mit nachhaltig erzeugtem Wasserstoff eingerichtet werden kann. An der Brennstoffzelle arbeiten daher immer wieder mal alle Fahrzeughersteller.

Um das Potenzial dieser Technologie auszuloten, arbeitet auch Alexander Dennis (ADL) seit über zwei Jahren an einem Wasserstoff-Doppeldeckerbus. Es basiert auf dem Enviro400 und wurde in enger Zusammenarbeit zwischen den ADL-eigenen Advanced-Engineering-Teams und den Wasserstoff- und Brennstoffzellensystem-Integratoren Arcola Energy (London) entwickelt.

Der wasserstoffbetriebene Enviro400 verfügt über einen elektrischen Antriebsstrang mit Achsmotoren. Die Bordbatterie wird geladen, indem Wasserstoff aus Tanks in ein Brennstoffzellensystem geleitet wird, wo er in Elektrizität umgewandelt wird. Das Aufladen einer externen Batterie ist nicht erforderlich und die einzige Emission des Fahrzeugs ist Wasserdampf.

ADL nimmt jetzt erste Bestellungen für dieses Produkt entgegen und will mit Städten, Busbetreibern und anderen Interessengruppen in ganz Großbritannien zusammenarbeiten, um das Potenzial von Wasserstoffbrennstoffzellen-Bussen durch Flottenversuche weiter zu erkunden.

 

Bildquelle: ADL

Mitglied im RDA 
DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2018 Bustreff.de - All rights reserved