Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt23.01.2020
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
 Umfragen
groupedia
TravelSecure
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Bustreff.de – Jahresrückblick 2019

Datum: Quelle: Bustreff.de

Der Jahresrückblick 2019 für Bustreff.de fällt mit einer steigenden Anzahl an Mietbusanfragen, einer höheren Nutzung digitaler Anwendungen und stabilen Nutzerzahlen positiv aus – hat allerdings auch branchenspezifische Schattenseiten.

Der wichtige Bereich der Busvermittlung hat im abgelaufenen Jahr die Marke von 40.000 erstmals seit 2014 wieder überschritten. Mit 40.189 Anfragen zur Busanmietung (+5,11 % gegenüber 2018) konnte den angeschlossenen Busunternehmen ein höheres Auftragspotenzial als im Vorjahr bereitgestellt werden. Die bundesweite Verteilung der Mietbusanfragen nach PLZ-Bereichen spiegelt erneut die Bevölkerungsdichte der jeweiligen Regionen wider (PLZ 0: 10,21%, PLZ 1: 9,22 %, PLZ 2: 8,78 %, PLZ 3: 9,49 %, PLZ 4: 16,60 %, PLZ 5: 15,07 %, PLZ 6: 10,89 %, PLZ 7: 9,51 %, PLZ 8: 5,69 %, PLZ 9: 4,57 %). Das an die Busvermittlung angeschlossene Angebotsmanagement, eine digitale Anwendung zur professionellen und schnellen Angebotsabgabe direkt über Bustreff.de, hat in 2019 die Marke von insgesamt 160.000 erstellten Angeboten überschritten.

Im Sozialen Netzwerk „Facebook“ konnte die Zahl der Abonnenten auf 3.129 und die Anzahl der registrierten Busfahrer bei Bustreff.de auf 1.034 gesteigert werden. Die Bereiche Bushandel und Ersatzteile waren auch in 2019 sehr beliebte Rubriken. Die Zahl der zum Verkauf angebotenen Busse beläuft sich in 2019 auf 3.057 Fahrzeuge. Bei den Ersatzteilen wurden 4.883 Inserate von Bustreff-Nutzern erstellt.

Auffallend ist leider, dass in 2019 deutlich mehr Busunternehmer ohne Nachfolge in den Ruhestand gegangen sind, oder das Gewerbe aus anderen Gründen eingestellt haben, als in den jeweiligen Vorjahren. Auch der anhaltende Fahrermangel wird häufiger von Busunternehmen als geschäftliches Hindernis genannt.


DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2020 Bustreff.de - All rights reserved