Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt17.08.2018
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Busfahrer
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
 Umfragen
TravelSecure
GEFA Finanzierung
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Keolis Niederlande übernahm 100 MAN Lion’s City

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Wie MAN heute (5.2.2018) mitteilt, hat Keolis Niederlande (Tochter von Keolis SA, Paris) zum Ende 2017 exakt 100 Stadtbusse des Herstellers übernommen. Diese Lion’s City meisternseit dem den größten Teil des Stadt- und Regionalverkehrs im niederländischen Almere. Aufsehen erregten die neuen Stadtbusse aber schon um Weihnachten 2017 - vor ihrem offiziellen Einsatz-, als sie in Kolonne auf einer eigens für das Event freigegebenen Busspur auf der Autobahn zum Übergabeort fuhren. Insgesamt erreichten die hintereinander parkenden Busse eine Länge von rund 1,5 km.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um 57 MAN Lion’s City LF mit einer Länge von 15 m, 10 MAN Lion’s City LF mit 12 m Länge sowie 33 genau 15 m lange MAN Lion’s City LE. Keolis Niederlande verfügt damit über die größte 15-m-Flotte des Landes. Bestimmt sind die neuen Busse unter anderem für den Einsatz in einem innovativen Bus Rapid Transit (BRT)-System, das in der niederländischen Stadt eingeführt wird.

In enger Zusammenarbeit zwischen MAN Truck & Bus und Keolis Niederlande wurden die MAN Lion’s City genau auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. So verfügen die Busse unter anderem über Chipkartenleser, Transponder, Spiegel zur Innenraumüberwachung durch den Fahrer und ein Kamerasystem. Zusätzlich schützt eine abschließbare Sicherheitskabine aus Glas den Fahrer.

 

Bildquelle: MAN

Mitglied im RDA 
DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2018 Bustreff.de - All rights reserved