Bustreff.de
   Jetzt registrieren Verzeichnis Preise Service Kontakt 30.07.2021
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
groupedia
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Legoland Deutschland: Lange Nächte im Sommer in Günzburg

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Nach dem corona-bedingten späteren Saisonstart am 10. Juni und der am 1. Juli eröffneten neuen Attraktion „Rebuild the World – Planet Legoland“ sowie der neuen actionreichen Show zum zehnjährigen Jubiläum von Lego Ninjago startet Legoland Deutschland in Günzburg jetzt voll durch. An den drei Langen Nächten wird ein Musikfeuerwerk den Abendhimmel über dem Legoland Deutschland blau, grün, rot, braun, schwarz und weiß erleuchten. Der gesamte Familienfreizeitpark verwandelt sich in ein stimmungsvolles Lichtermeer. Tagsüber sorgen zahlreiche Wasserattraktionen für Abkühlung – und mit den extralangen Öffnungszeiten am 31. Juli, 7. August und 14. August 2021 bleibt auch noch genug Zeit, um alle Neuheiten auszuprobieren.

Die Langen Nächte gehören zu den beliebtesten Events im Legoland Deutschland. Wenn die Sonne untergeht, wird der ganze Park in magisches Licht getaucht. Vor allem im Miniland, wo eindrucksvolle Bauwerke und Straßen leuchten, schimmern und blinken, machen nicht nur die Kleinsten große Augen. An markanten Stellen, wie etwa über den Brücken ins MINILAND, sind zudem faszinierende Lichterspiele geplant. Höhepunkt jeder Langen Nacht ist das spektakuläre Abschlussfeuerwerk. Zur Einleitung der musikalischen Pyrotechnik-Show wird diesmal die Entstehungsgeschichte von Lego Ninjago erzählt. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von Lego Ninjago werden dann die sechs Ninjas anhand ihrer Erkennungsfarben symbolisch in den Himmel katapultiert.

Auch auf der Lego Arena Bühne wird der Geburtstag der Ninja-Helden noch bis Ende August gefeiert: In der multimedialen Lego Ninjago Sommershow zeigen Kai, Zane, Nya, Cole, Jay und Lloyd dreimal täglich Live-Akrobatik und mitreißende Ninja-Action. Zusätzlich laden an den Langen Nächten die Künstler von Joy of Voice zu einem Galaabend in die Lego Arena. Diese Kombo hat bereits beim Halloween Grusical die Legoland Besucher begeistert.

An den Langen Nächten haben Besucher genug Zeit, um die neuen Attraktionen im Legoland ausführlich unter die Lupe zu nehmen. Insbesondere im klimatisierten Lego Kreativzentrum „Planet Legoland“ können sich kleine und große Bauexperten stundenlang beschäftigen, wenn sie unter dem Motto „Rebuild the World“ eigene Traumwelten aus LEGO Steinen erschaffen und diese auf die aus 200000 Lego-Steinen erbaute Weltkugel platzieren. Auch der neue 4D-Film LEGO Mythica lässt sich ohne Zeitdruck entspannter genießen. Und wer die Ninjago-Mission noch nicht als AR-Attraktion erlebt hat, kann sich auf die neue Technologie ganz in Ruhe einlassen.

Abkühlung an heißen Tagen

Lange Öffnungszeiten und ausgelassene Stimmung an warmen Sommertagen machen die Wasserattraktionen im Legoland besonders attraktiv. Bei Käpt‘n Nicks Piratenschlacht feuern Schiffsbesatzungen mit Wasserkanonen aufeinander, auf der wilden Fahrt mit dem Wellenreiter werden Besucher von Fontänen und Wasserbomben verfolgt und mit der Dschungel X-pedition stürzen ganz Mutige einen zwölf Meter hohen Wasserfall hinunter. Die Kleinen können bei einer lustigen Hafenrundfahrt oder auf einer ruhigen Paddeltour mit der Kanu X-pedition sicher durchs Wasser gleiten oder beim Duplo Wasserspaß pudelnass werden – Wechselkleidung wird empfohlen

 

 

Bild: Satte Farben zu später Stunde im Miniland des Legoland Deutschland während der Langen Nächte

 

Bildquelle: Legoland Deutschland




Datenschutz Presse Mediadaten Kontakt AGB Impressum (c) 2003-2021 Bustreff.de - All rights reserved