Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt01.03.2021
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
groupedia
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Mitteldeutscher Omnibustag am 11./12.11. in Gera

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Zum 16. Mal findet der Mitteldeutsche Omnibustag, die größte Branchenveranstaltung in Mitteldeutschland, statt. Erwartet werden in Gera circa 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Getreu dem Slogan „Gemeinsam Zukunft gestalten“ sollen im Herbst 2020 die brennenden Fragen zur Zukunft der Bus- und Reisebranche in Zeiten der Corona-Pandemie im Fokus der Fachtagung stehen. Die Dauerthemen wie die dringende Gewinnung von Fachpersonal, die gesellschaftliche Rolle und die damit verbundene öffentliche Finanzierung des ÖPNV sowie neue Antriebstechnologien spielen dabei unverändert eine Rolle.

„Wir werden im Herbst das ganze Ausmaß der Corona-Krise auf dem Tisch haben.“ sagt Tilman Wagenknecht als Organisator der Tagung. „Niemand kann heute sagen, was kommt, aber alle wissen, es wird sich Einiges grundlegend verändern. Wir werden den Omnibustag daher noch stärker zu einer Tagung für das Netzwerken umbauen, denn der persönliche Austausch ist enorm wichtig.“ Im familiären, aber auch festlichen Rahmen bieten die veranstaltenden Verbände eine Plattform für Unternehmer, Industrie, Politik und Verwaltung.

Die Branche steht derzeit im Bereich Reiseverkehr vor dem Kollaps, welcher sehr viele private mittelständische Unternehmen hart trifft. Gleichzeitig wirken der Fachkräftemangel und die seit Jahren andauernde Unterfinanzierung öffentlicher Dienstleistungen kontraproduktiv zu den formulierten politischen Zielen der Barrierefreiheit, gleichwertiger Lebensverhältnisse zwischen Stadt und Land, des ökologisch verträglichen Energieverbrauches und der Daseinsfürsorge. „Wir werden in den kommenden zwei Jahren sehen, ob die Politik den Bus als Lösungsansatz für die Probleme bei der Verkehrswende sieht oder nicht. Hire or Fire, das wird sich nun zeigen.“, meint Wagenknecht.

Die Fahrerauszeichnung „Sicher und Unfallfrei“ ist fester Programmbestandteil des Mitteldeutschen Omnibustages. Umrahmt wird die Tagung von einer Bus- und Fachausstellung aus den Bereichen Dienstleistung, Tourismus, Industrie und Technik.

 

Das vorläufige Tagungsprogramm sowie alle weiteren Informationen zur Veranstaltung sind unter www.omnibustag.de zu finden.

 

 

Bildquelle: Mitteldeutscher Omnibustag




DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2021 Bustreff.de - All rights reserved