Bustreff.de
   Jetzt registrieren Verzeichnis Preise Service Kontakt 12.06.2021
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
groupedia
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

RDA fordert Verlängerung der Überbrückungshilfen

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Die von der Bundesregierung angekündigte Verlängerung der Überbrückungshilfen bis Ende September, reicht nach Ansicht des RDA saisonal bedingt nicht aus, um die mittelständischen Strukturen der Bus- und Gruppentouristik zu erhalten, wie der Verband per Pressemitteilung betonte.
In der verbleibenden Busreisesaison, die im Oktober endet, sei es den betroffenen Unternehmen gerade mit Blick auf die aktuellen Beschränkungen von Busreisen nicht möglich, die notwendigen finanziellen Reserven für die kommenden Wintermonate aus eigener Kraft zu erwirtschaften.

Der Verband befürchtet, dass ein Ausbleiben von Hilfen ab Oktober deshalb zu einer Schließungswelle in den Wintermonaten führen würde und weist darauf hin, dass das – mit Blick auf die bisher geleisteten Hilfszahlungen – nun ökonomisch gar keinen Sinn ergeben würde.

„Sicherlich gibt es Branchen, deren saisonaler Verlauf es möglich macht, ab Oktober ohne Überbrückungshilfen auszukommen. Das gilt aber nicht für die überwiegend familiengeführten Traditionsbetriebe der Bus- und Gruppentouristik, deren Reisesaison in diesem Monat endet.

Von November bis Mitte März bewegt sich in unserer Branche kaum etwas. Ohne eine Verlängerung der Überbrückungshilfen bis zum Jahresende werden deshalb viele Unternehmen im Winter schließen müssen. Dann wären die bereits geleisteten staatlichen Hilfen, für die wir der Bundesregierung sehr dankbar sind, umsonst gewesen. Das darf uns nun auf den letzten Metern der Pandemiebewältigung nicht passieren“, so RDA-Vizepräsident Dr. Ulrich Basteck.

 

Bildquelle: pixabay/PublicDomainPictures




Datenschutz Presse Mediadaten Kontakt AGB Impressum (c) 2003-2021 Bustreff.de - All rights reserved