Bustreff.de
   Jetzt registrieren Verzeichnis Preise Service Kontakt 12.06.2021
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
groupedia
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Bauen im Lockdown 2020: Hoteliers und Gastwirte investierten 2,42 Mrd. Euro

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Viele Hoteliers setzten während der Lockdowns im vergangenen Jahr millionenschwere Neubauten und Modernisierungen um. Wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen, blieb die Zahl der Baugenehmigungen für touristischen Neubauten in Deutschland im Krisenjahr 2020 innerhalb der Bandbreite der vergangenen fünf Jahre. Auffallend ist, dass die Zahl der Baugenehmigungen um 15 % niedriger war als 2019 und auch die genehmigte Nutzfläche um 10 % unter dem Vorjahreswert lag, die Budgets dafür jedoch um 7 % anstiegen. Daraus folgt ein Anwachsen der Kosten pro Quadratmeter Nutzfläche um 20 % auf 2.180 Euro pro Quadratmeter innerhalb eines Jahres.

Das Statische Bundesamt hat 2020 für das Hotel- und Gaststättengewerbe in Deutschland 656 Baugenehmigungen für eine Nutzfläche von 1,11 Mio. m2 und 2,42 Mrd. Euro veranschlagte Kosten (2.181 Euro pro m2 ) ermittelt.

Hinsichtlich der Neubauten zeigt sich ein ähnliches Bild auch in Österreich und im ganzen Alpenraum. „Hotels bleiben ihrer hohen Investitionsquote auch in Krisenzeiten treu. Vor allem Wellnesshotels sind mit ihren anlagenintensiven Spa-Bereichen besonders gefordert. Viele nutzen die Betriebsschließungen, um anstehende Investitionen vorzuziehen,“ weiß Christoph Reichl, Redaktionsleiter bei der Plattform www.wellness-hotel.info. Ein Beispiel sei das „James“ in Flensburg in Schleswig-Holstein. Das urbane Stadthotel öffnete seine Pforten erstmals im Juli 2020 und ist seither nicht mehr aus dem Hafenviertel Sonwik wegzudenken. Als Highlight des über 10 Mio. Euro teuren Projekts gilt das SPA „Five Senses“, das sich über drei Etagen erstreckt und mit Rooftop-Pool, Saunen und Frischluft-Terrassen zu erholsamen Urlaubstagen einlädt. Das Datum für die Eröffnung steht allerdings noch nicht fest.

 

 

Bild: Der Mittelpunkt des im Juli 2020 neu eröffneten Stadthotels Das James in Flensburg ist das SPA „Five Senses“, welches sich über drei Etagen erstreckt.

 

 

Bildquelle: Das James / Büro Korb GmbH / Fotograf: Marc-Oliver Schulz




Datenschutz Presse Mediadaten Kontakt AGB Impressum (c) 2003-2021 Bustreff.de - All rights reserved