Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt08.08.2020
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
groupedia
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

DDR-Museum: Trabi-Sonderausstellung

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Eine neue Sonderausstellung mit dem Titel “Mein Trabi – 26 Zweitakt-Geschichten” erzählt im DDR-Museum in Berlin in 26 kleinen Vitrinen spannende Geschichten zum Trabant 601, dem meistgefahrenen Auto der DDR. Die Schau ist kürzlich eröffnet worden und bis zum 15. September 2019 im Foyer des Museum zu sehen. Der Eintritt zur Sonderausstellung ist kostenfrei.

Die Zahl 26 zieht sich durch die Geschichte des Trabant 601. Er hatte 26 PS, einen 26-Liter-Tank und nach 26 Jahren wurde 1990 die Produktion eingestellt. Der Trabant, zu Deutsch “Begleiter”, begleitete tatsächlich das Leben vieler DDR-Bürger: zuerst als Wunschtraum, dann nach einer Wartezeit von bis zu 16 Jahren als Neuwagen, sofern man nicht für einen hohen Aufpreis einen Gebrauchtwagen erwarb.

Infos unter www.ddr-museum.de

 

Bild: Werbebroschuere für den Trabant 601

Bildquelle: DDR-Museum




DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2020 Bustreff.de - All rights reserved