Bustreff.de
   Jetzt registrieren Verzeichnis Preise Service Kontakt 06.05.2021
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
groupedia
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Madrid bestellt bei Solaris 250 CNG-Busse

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Nach einer gewonnenen Ausschreibung liefert Solaris 250 mit komprimiertem Erdgas betriebene Solaris Urbino 12 nach Madrid. Die Auslieferungen der Busse an den ÖPNV-Betreiber Empresa Municipal de Transportes de Madrid (EMT) beginnen noch dieses Jahr (91 Stück) und sollen 2023 abgeschlossen werden. Das ist der erste Auftrag, den Solaris in der spanischen Hauptstadt erteilt bekommen hat.

EMT ist der größte ÖPNV-Betreiber Spaniens und der zweitgrößte in Europa. Das Verkehrsunternehmen setzte sich ein ehrgeiziges Ziel: Bis 2023 sollen auf den Straßen von Madrid ausschließlich elektrische, Hybrid- und CNG-betriebene Busse fahren. Der Plan setzt voraus, dass alle bisherigen Dieselfahrzeuge gegen CNG-Busse ausgetauscht werden. Daher hat EMT Anfang des Jahres die beeindruckende Zahl von insgesamt 520 CNG-Fahrzeugen (12 m) ausgeschrieben. Fast die Hälfte von ihnen kommt demnächst aus den Werken des polnischen Fahrzeugbauers. Der Auftragswert beläuft sich auf etwa 73,4 Mio. Euro.

Angetrieben werden die Urbino 12 von einem 239 kW starken Motor. Fünf CNG-Tanks mit einem Gesamtvolumen von 1.575 l werden auf dem Dach im vorderen Teil des Fahrzeugs platziert sein. Damit soll jeder Bus ca. 400 km weit fahren können. Die Omnibusse bieten 100 Fahrgästen Platz.

 

Bildquelle: Solaris




Datenschutz Presse Mediadaten Kontakt AGB Impressum (c) 2003-2021 Bustreff.de - All rights reserved