Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt03.07.2019
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
 Umfragen
TravelSecure
GEFA Finanzierung
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

MAN reduziert CO2-Ausstoß seiner Werke

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Der Nutzfahrzeughersteller MAN Truck & Bus hat den CO2-Ausstoß seiner Produktionsstandorte im Vergleich zum Jahr 2008 um mehr als ein Viertel gesenkt. Diese stießen im Jahr 2018 rund 29 Prozent weniger CO2 aus als zehn Jahre zuvor.

Damit hat MAN sein selbst gestecktes Ziel zwei Jahre früher erreicht als ursprünglich geplant. Denn eigentlich war in der bereits im Jahr 2011 verabschiedeten MAN-Klimastrategie eine Reduktion um 25 Prozent erst für das Jahr 2020 vorgesehen.  Möglich war dies durch verschiedene Maßnahmen, wie etwa Blockheizkraftwerke an mehreren Produktionsstandorten, eine große Photovoltaikanlage in Südafrika, neue Beleuchtungskonzepte und energiesparende Klimatisierung mit Brunnenwasser. In den vergangenen Jahren investierte MAN Truck & Bus rund 40 Millionen Euro in die CO2-Reduktion seines Produktionsnetzwerks und spart damit jährlich mehr als 100.000 Tonnen des Treibhausgases ein – das entspricht dem Ausstoß einer Kleinstadt.

 

Bildquelle: MAN Truck & Bus


DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2019 Bustreff.de - All rights reserved