Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt03.04.2020
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
 Umfragen
groupedia
TravelSecure
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

bdo: Berlin hat beim Hilfspaket den Mittelstand übersehen

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Der Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) ist mit den gestern (25.3.) gefassten Beschlüssen des Deutschen Bundestag zu den finanziellen Unterstützungen für Unternehmen im Rahmen der Corona-Krise nicht zufrieden. Die Abgeordneten beschlossen gestern in Berlin einen Nachtragshaushalt von 156 Mrd. Euro.

Nachdem Urteil des bdo klafft für Unternehmen, die zwischen elf und 249 Beschäftigten haben, eine entscheidende Hilfslücke. Für Großkonzerne, Kleinstbetriebe und Einzelselbstständige wären zwar stabile Rettungsschirme gespannt, meint Christiane Leonard, Hauptgeschäftsführerin des bdo. Aber der Mittelstand in der Busbranche würde ihrer Ansicht nach durchs Raster fallen: „Für ihn stellen Kredite keine Lösung dar, da es derzeit aufgrund von Fahrverboten und nach der Einschränkung des öffentlichen Lebens absehbar keine Aussicht auf Erträge gibt. Wenn die Bundesregierung die Mobilität in Deutschland sichern will, müssen jetzt schnell nicht-rückzahlbare Soforthilfen kommen. Wir rufen die Vertreterinnen und Vertreter der Bundesländer dringend dazu auf, diese Lücke im weiteren Verfahren noch zu schließen. Der Fortbestand der Busbranche – mit tausenden Arbeitsplätzen und wirtschaftlicher Kraft in allen Regionen des Landes – hängt davon ab.“

 

Bildquelle: Daimler AG




DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2020 Bustreff.de - All rights reserved