Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt03.07.2019
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
 Umfragen
TravelSecure
GEFA Finanzierung
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Erster autonom fahrender Volvo in Singapur

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Die Volvo Bus Corporation und die Nanyang Technological University (NTU) in Singapur haben den weltweit ersten vollständig autonom fahrenden 12-m-Elektrobus vorgestellt. Der Bus hat bereits die Vortests durchlaufen und wird in Kürze mit Praxistests auf ausgewiesenen öffentlichen Straßen beginnen, wie Volvo aktuell meldet.

Der Volvo 7900 Electric hat eine Kapazität von 85 Fahrgästen und ist mit Sensoren und Navigationselementen ausgestattet, die von einem KI-System (künstliche Intelligenz) gesteuert werden.

Dazu gehören Lichterfassungssensoren (LIDARS), 360-Grad-Kameras und ein modernes globales Navigationssatellitensystem, das Echtzeitkinematik verwendet. Dies ist mit einem herkömmlichen globalen Positionierungssystem (GPS) vergleichbar, doch es werden mehrere Datenquellen verwendet, um eine punktgenaue Positionsgenauigkeit von bis zu einem Zentimeter zu ermöglichen.

Das System ist zudem mit einer „Inertial Management Unit“ verbunden, die die Quer- und Winkelgeschwindigkeit des Busses misst. Dies soll die Navigation des Busses auf unebenem Gelände verbessern helfen und für ein ruhiges Fahrverhalten sorgen.

Zur Sicherheit ist das KI-System gegenüber externe Störungsquellen zusätzlich geschützt worden.

Es ist geplant, den Bus zunächst auf Straßen des NTU-Campusgeländes zu erproben und die Route dann über die Universität hinaus zu erweitern. Dies ist die erste Anwendung autonom fahrender Fahrzeuge von Volvo im öffentlichen Verkehr außerhalb des Hauptsitzes des Unternehmens in Schweden.

 

Bildquelle: Volvo Bus Corporation


DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2019 Bustreff.de - All rights reserved