Bustreff.de
  Jetzt registrierenVerzeichnisPreiseServiceKontakt07.08.2020
Login
eMail oder ID:

Passwort:

Passwort vergessen?
Noch kein Login?

Startseite
Busvermittlung
Stellenangebote
Bushandel
Ersatzteile
BUSMAGAZIN
groupedia
Katalogreisen
Forum
Leistungen
Service

Bustreff.de - Branchennews

Klostererlebnistage Bodensee: Vier Länder, mehr als 20 Klöster entdecken

Datum: Quelle: BUSMAGAZIN

Zum dritten Mal öffnen mehr als 20 Klöster und Klosterorte vom 8. bis 11. Oktober 2020 ihre Pforten für ungewöhnliche und persönliche Einblicke hinter die dicken Mauern. Die Zeitreise vereint Living History und moderne, gelebte Spiritualität in vier Ländern – Deutschland, Österreich, Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Folgende aktuelle und ehemalige Klöster sowie Einrichtungen sind an dem viertägigen Programm beteiligt: Kloster Roggenburg, Kloster Brandenburg, Kloster Wiblingen, Kartause Buxheim, Benediktinerabtei Ottobeuren, Stadt Mengen, Campus Galli Meßkirch, Tourist-Information Pfullendorf, Kloster und Schloss Salem, Kloster Schussenried, Kloster Reute, Tourist-Information Weingarten, Kloster Kellenried, Tourist-Information Friedrichshafen, Paulinerkloster Langnau, Stiftsbezirk St. Gallen, Kloster St. Katharinental, Öhningen und Stein am Rhein, Kartause Ittingen, Klosterinsel Reichenau, Kloster Hegne, Marketing und Tourismus Konstanz. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen u.a. der Bau eines Klosters nach dem St. Galler Klosterplan mit historischen Techniken und Werkzeugen (Campus Galli in Meßkirch), der „Tag der Stille“ im Kloster Hegne, Schnupperkurse in Kalligraphie (Insel Reichenau und Archäologisches Landesmuseum Konstanz) sowie der amüsante Rundgang mit dem „geflügelten“ Pater Mohr im ehemaligen Kloster Schussenried (Bad Schussenried). In den Klöstern Roggenburg und Hegne können Besucher zudem in den dortigen, ordensgeführten Hotels übernachten. Das komplette Programm mit zahlreichen weiteren Angeboten und Veranstaltungen ist zum Download auf www.bodensee-kloster.eu erhältlich.

Bild: Im ehemaligen Kloster Schussenried erzählt der „geflügelte Pater Mohr“ den Besuchern, wie er vor rund 400 Jahren den Menschen das Fliegen beibringen wollte

Bildquelle: Christiane Würtenberger




DatenschutzPresseMediadatenKontaktAGBImpressum(c) 2003-2020 Bustreff.de - All rights reserved